Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P1095OGF

Info: Begehung des historischen Wasserzuleitungsstollen und Zisternenschachtes. Aufgelockert mit mittelalterlichen Sprichwörtern und Sagen erfahren Sie viel über das Leben im Mittelalter. Wie hoch war damals der Wasserverbrauch für Mensch und Tier? Welche verschiedenen Möglichkeiten zur Wassergewinnung gab es, und welche Schwierigkeiten und Probleme brachte dies mit sich? Bestaunen Sie vor Ort die einmalige mittelalterliche Wasserversorgungsanlage der Lemberger Burg und versetzen Sie sich in die unglaublichen Arbeitsbedingungen der Bergleute im 13. Jahrhundert hinein, wenn Sie den 131 Meter langen Stollen entdecken. Kommen Sie mit in das Innere des Burgberges auf die Plattform der Zisterne in einer Tiefe von ca. 60 Meter. Danach stärken wir uns gemeinsam mit einem Gläschen Lemberger "Brunnenwasser". Auch im Sommer ist es kühl im Brunnenstollen, bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!

Kosten: 5,00 € € Erwachsene; 3,50 € / Kinder (Gruppen auf Anfrage)

Anmeldeschluss: 27.08.2020

Außenstelle: Geschäftsstelle (06331 809-336)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
29.08.2020 16:00 - 18:00 Uhr   Treffpunkt: vor der Burgschänke Burg Lemberg