Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R10202GS

Info: Frauen sind in der deutschen Politik nach wie vor deutlich unterrepräsentiert. Woran das liegt und was man dagegen tun könnte, besprechen wir im Rahmen dieses Webinars mit der Landrätin des Landkreises Südwestpfalz, Frau Dr. Susanne Ganster. Sie selbst engagiert sich beim frauenpolitischen Stammtisch Südwestpfalz. Neben strukturellen Ursachen soll an diesem Abend ein Schwerpunkt daraufgelegt werden, wie sich politisch interessierte Frauen gegenseitig unterstützen können.

Dieses Webinar findet im Rahmen einer Webinarreihe des Frauenausschusses des Landesverbandes der rheinlandpfälzischen Volkshochschulen statt.
Veranstalter ist in diesem Fall die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz.

Zur Veranstaltungsreihe:
Mehr Solidarität! – Eine Webinarreihe für Frauen
Solidarität ist das Leitthema des Verbands der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz in 2021. Es hat für die Volkshochschulen verschiedene Facetten. Solidarität ist nicht nur, aber in der Corona-Pandemie besonders, wichtig: im Hinblick auf die vhs-Mitarbeiter*innen, vhs-Kursleiter*innen und bestimmte Zielgruppen von vhs-Angeboten. Gerade in der jetzigen Zeit ist auch das Thema Frauenquote, Frauensolidarität und die Gleichberechtigung präsenter und wichtiger denn je.
In dieser Webinarreihe können sich Frauen online über verschiedene Aspekte von Solidarität unter der Geschlechterperspektive informieren. Zu verschiedenen Themen erhalten Sie von Expertinnen wichtige Hintergrundinformationen und interessante Diskussionsanreize. Am Ende der Vorträge können den Referentinnen über einen Chat Fragen gestellt werden.

Die Anmeldung verläuft über die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz.
Geben Sie bei der Anmeldung bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann ca. eine Woche vor dem Webinar die Zugangsdaten zu dem Online-Seminarraum.

Die Webinare dieser Reihe werden kostenfrei angeboten, da die Kosten durch Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz zur Gleichstellung von Mann und Frau übernommen werden.

Kosten: 0,00 € €

Anmeldeschluss: 06.12.2021

Außenstelle: Geschäftsstelle (06331 809-336)

Datum Zeit Straße Ort
08.12.2021 20:00 - 21:30 Uhr   online, Raum 2