Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P30160RO

Info: Mit Resilienz ist die Fähigkeit eines Menschen gemeint, sich trotzt widriger Umstände, trotz Niederlagen, Kümmernissen und Krankheiten immer wieder zu fangen und neu aufzurichten Es geht darum, nicht zu verzweifeln und innerlich aufzugeben, sondern guten Mutes und mit innerem Vertrauen Lösungswege zu suchen, um eine schwierige oder vertrackte Situation zu verändern. Wir nennen solche Menschen auch Stehaufmännchen, Überlebenskünstler oder Glückskinder. Es sind Menschen, die selbstsicher, zuversichtlich, leistungsfähig, ausgeglichen, flexibel, kommunikativ und weniger ängstlich sind und auch unter widrigen Lebensumständen ihr Leben meistern. Manche Menschen bringen solche resilienten Eigenschaften bei Geburt schon mit. Aber Resilienz lässt sich auch in einem späteren Alter entfalten, da jeder Mensch über innere Fähigkeiten und unbewusste Möglichkeiten verfügt, diese Eigenschaften zu entwickeln.
In diesem Vortrag betrachten wir verschiedene Ansätze zur Resilienz und wie diese aufgebaut werden können. Es werden 4 Ebenen vorgestellt, die einen resilienten Menschen ausmachen: die innerste Ebene, die Charaktereigenschaften, die sieben Säulen als Handlungsstrategien, sowie die sieben methodischen Schlüssel, mit denen resiliente Fähigkeiten aufgebaut werden können, Diese Methoden zeigen uns praktische Wege auf, wie wir unsere inneren Stärken entwickeln, festigen und anregen können.

Kosten: 5,00 € €

Anmeldeschluss: 25.10.2020

Außenstelle: vhs Rodalben (06331 234-102)

Datum Zeit Straße Ort
27.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr Schulstraße 9 Rodalben, Dr. Lederer-Haus, Schulstraße 9, Saal
Kein Bild vorhanden

Klaus Eitel

Weitere Informationen zum Dozenten

Kurse des Dozenten


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2 3 45678
9101112131415
16 1718 19202122
23242526 2728 29
3031     

März 2020