Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: J10939HG

Info: Anlässlich der sich 2018 jährenden demokratischen Revolution von 1848/49 lädt die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie Südwestpfalz zu einem Vortrag der AG Heimatgeschichte nach Hinterweidenthal ein:
Während des Revolutionsjahres 1848 gab es zwar einen regen Zuspruch zu den revolutionären Ideen und auch ein Einstehen für die Ziele der Paulskirche, jedoch nicht zu den Kämpfen oder Freischarenzügen anderer Regionen des Deutschen Bundes.
Doch im badisch-pfälzischen Aufstand vom Frühjahr 1849 griffen in der "Reichsverfassungskampagne" auch Pfälzer im Mai und Juni zu den Waffen, um die Annahme in der Reichsverfassung in Bayern durchzusetzen. Preußische Truppen schlugen diesen Aufstand im Juni 1849 nieder.
Historiker und Autor Rolf Übel berichtet an diesem Abend über die Organisation von Volkswehr und Freischaren und insbesondere von den Kämpfen zwischen Pfälzern und Preußen.

Der Vortrag findet mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" statt.

Kosten: Kostenfrei. Mit freundlicher Unterstützung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" €

Anmeldeschluss: 01.12.2018

Außenstelle: Heimatgeschichte AG (06346 7425)

Datum Zeit Straße Ort
03.12.2018 19:30 - 21:00 Uhr Schulstraße Hinterweidenthal, Schulzentrum, Schulstraße 7

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   123 4
56 78 91011
12131415 16 17 18
19 20 21 222324 25
262728 29 30   

November 2018