Sprachen
Beruf/EDV
Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Grundbildung
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: I10555EZ

Info: Inhalte der Schulungsreihe sind:
• das Erkennen von Kindeswohlgefährdungen und/oder des Beginns ernstzunehmender und realer Gefährdungen
• die Vorgehensweise nach § 8a SGB VIII
Das Thema Kindeswohlgefährdung nimmt in Institutionen aller Bereiche immer mehr Raum ein. Mit der Neueinführung des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII im Jahr 2005 hat die Gesetzgebung die Bedeutung der abgestimmten Kooperation aller am Erziehungsgeschehen Beteiligten hervorgehoben. Die richtige Einschätzung sowie Intervention bei Kindeswohlgefährdung ist von zentraler Bedeutung.
Dieses Seminar bereitet Sie auf einen professionellen Umgang mit Verdacht auf Kindeswohlgefährdung vor. Es werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die Ihnen dabei helfen, vorhandene Unsicherheiten abzubauen und der Gefahr von falschen Entscheidungen in unklaren Situationen entgegenzuwirken. Nutzen Sie auch unbedingt die Teilnahme an diesem Seminar zum Erfahrungsaustausch mit anderen Erzieherinnen und Erziehern.

Gebühr: 50,00 Euro (vorbehaltlich Landesförderung)

Kosten: 50,00 € €

Anmeldeschluss: 05.02.2018

Datum Zeit Straße Ort
07.02.2018 09:00 - 16:00 Uhr Schulstr. 9 Rodalben, Dr. Lederer-Haus, Schulstraße 9, UR4
07.03.2018 09:00 - 16:00 Uhr Schulstraße 9 Rodalben, Dr. Lederer-Haus, Schulstraße 9, Saal
25.04.2018 09:00 - 16:00 Uhr Schulstraße 9 Rodalben, Dr. Lederer-Haus, Schulstraße 9, Saal

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Januar 2018